#

Geschichte
von
#



#

Vorgeschichte:


Anfang 2016 gründete Max darkfactions.net ein Minecraft Server mit seinem Bruder und mit ein paar Freunden.



Hauptgeschichte:


Der Name darfactions passte nun für uns nicht mehr und nannten uns ab diesen Zeitpunkt Evil-company. Der Minecraft Server lief also ab sofort unter den Namen Evil-Company.


Gegründeten Evil-company am 01.08.2016 zum Anfang waren wir auch nur ein Minecraft Server.


Da das Projekt Minecraft aber immer mehr Probleme hatte (Fertigstellung und Eröffnungsprobleme und Team kein Interesse an Minecraft hatte.) habe ich das Projekt Mitte 2017 beendet.


Daraufhin wurde die Community gegründet. Dieser lief auch gut und in der Zwischenzeit haben wir von McHost24 damals einen Root Server gesponsert bekommen, sodass wir auch Games anbieten konnten. Unter andern hatten wir dann einen Minecraft Freebuild Server, sowie einen Mod. Server, einen Ark Server. Durch die Kooperation mit einem Clan hatten wir auch einen Battlefield 3 Server und dazu Battlefield Hardliner Server.


Es lief damals alles gut leider gab es Probleme mit dem Clan und wir trennten uns von denen Anfang 2018 wieder und einige von denen kamen zu mir. Wir beschlossen die Community zu einem Clan zu machen den sogenannten [Ec] Evil-Company und der Clan war geboren, dieser war auch in Call of Duty WW2 Anfang der 2018 Erfolgreich unterwegs. Durch Schwierigkeiten (cheaten) und Probleme mit einigen Membern habe ich mich von meiner ehemaligen Community getrennt und die haben sich ihren eignenden Clan gegründet (Mitte 2018). Wir haben uns neu aufgestellt und unsere Minecraft Server geschlossen da kein Interesse mehr war.


Wir versöhnten uns wieder mit dem vorherigen Clan und haben eine Kooperation gemacht. Da aber der andere Clan immer kleiner wurde und die Server weggeschmissen wurden, haben wir nach einem Streit uns von denen getrennt und sind seitdem nur noch eine Community


Da ich Max aber kaum Zeit hatte, habe ich es leider Mitte 2019 aufgeben müssen.



Neugründung:


Anfang 2020 habe ich mit einem Freund eine Community gegründet und Evil-Company da drauf geleitet, sodass einige von damals mit da hinkamen.


Ende 2020 gründete ich mit Heiko Evil-Radio, Evil-Company ist umgezogen und aus Zeitgründen wurde die Community aufgegeben.


Seitdem sind wir eine Weiterleitung zu unseren Partnern, wo ich auch drinnen bin z. B.: Radio, Hoster, Community und Roleplay Servern.